08.06.2016

Einlass
17:30 Uhr Beginn
18:00 Uhr

„Bitte hinsetzen“

Ein performativer Abend mit neuen Perspektiven

„Bitte hinsetzen“ ist ein performatives Tanz-Theaterstück, bei dem das Thema Rollstuhl im Mittelpunkt steht. Neben einer Ausstellung mit Bildern und einer Installation wird auf der Bühne die fiktive Geschichte von Anita erzählt, die als zehnjähriges Kind einen Unfall hatte und seitdem an den Rollstuhl gefesselt ist. Ursprünglich wollte sie einmal eine Tänzerin werden. Immer wieder träumt sie von Bewegung, tanzenden Körpern in Rollstühlen, zum Leben erwachenden Beinen – von einer Tänzerin, wie sie im Rollstuhl, die alle Grenzen überwindet. Auch das Publikum darf neue Perspektiven erfahren. Bitte hinsetzen!
 

Tickets:

– VVK 9 € (zzgl. Gebühr) / ermäßigt 5 € (zzgl. Gebühr; Schüler/Schülerinnen, Studierende, Menschen mit Behinderung)
– AK 15 € / ermäßigt 10 € (Schüler/Schülerinnen, Studierende, Menschen mit Behinderung)

Die Eintrittskarten sind erhältlich an allen bekannten Donaukurier-Vorverkaufsstellen, im Westpark Ingolstadt, in der Touristeninfo am Ingolstädter Hauptbahnhof und im Internet auf eventim.


04.06.2016
23-09-2016