01-12-2018

Einlass
19:00 Uhr Beginn
20:00 Uhr

Granada & Kofelgschroa – DIALEKTig 2018

Beim zweiten Festivaltag des DIALEKTig 2018 im Kulturzentrum neun erwarten euch die Bands Granada & Kofelgschroa

Kofelgschroa

Aus Oberammergau kommend, bringen Kofelgschroa ihre Musik, die irgendwo zwischen Alpenlandschaften und kritisch-weltläufiger Querköpfigkeit pendelt, in die Städte. So hat man das noch nicht gehört! Mit dem Instrumentarium einer halben Blaskapelle, ergänzt durch Orgel, Zither und Klanggeschepper, einem Sprachsog aus Dialekt und Hochdeutsch, mit unverstellten Blicken in die ungesehensten Alltagswinkel haben sie es geschafft, ihren ganz eigenen Kosmos in die Welt hinauszutragen. Und nun haben sie mit „Baaz“ eine neue Umlaufbahn erreicht. Das Akkordeon treibt, der Bass pulsiert in immer gleichem Rhythmus – und dann dieser Gesang, fast schon in höheren Sphären angesiedelt, sind die das wirklich – können die so singen? Ja, das können die.

Granada

Granada schreiben eine Erfolgsgeschichte nach der anderen. Ihr Debutalbum landete prompt in den österreichischen Albumcharts. Die Band hat mehrere sehr kreative Videos veröffentlicht, die bereits einer dreiviertel Million Plays aufweisen, „Palmen am Balkon“ ist beim Kurzfilmfestival „Vienna Independent Short“ als bestes Musikvideo nominiert. Mit dem Song „Eh Ok“ haben sie zudem einen richtigen kleinen Hit gelandet. Ihre charmanten Songs laufen in den Radiostationen auf und ab. Sie waren für 2 Amadeus Awards nominiert, das österreichische Pendant zum Echo, in den Kategorien „FM4 Award“ und „Alternative Award“. Ihre erste Tour hatte ausverkaufte Konzerte von Graz bis München. Sie waren mit Sportfreunde Stiller auf Deutschland Tour, daraus ist eine Freundschaft gewachsen und deshalb spielen die beiden Bands auch im Sommer noch einige gemeinsame Termine. Seit Herbst 2017 sind sie auch in Deutschland auf Tour.

 

01.12.2018
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

VVK (zzgl. Gebühren): 25 € / ermäßigt 22 €
AK: 32 € / ermäßigt 28 €

Die Eintrittskarten sind erhältlich an allen bekannten Donaukurier-Vorverkaufsstellen, im Westpark Ingolstadt, in der Touristeninfo am Ingolstädter Hauptbahnhof sowie im Internet über eventim.


09-12-2018
30-11-2018