08-11-2020

Jazzgottesdienst – Jazztage Ingolstadt 2020

Bekannte Größe bei den Ingolstädter Jazztagen und immer auf der Suche nach Neuem: Batter my soul – jedes Jahr mit einem anderen Programm und frischen Arrangements. Thema in diesem Jahr: AIR. Luft zum Atmen und Teilen, Achten und Schützen, Leben und Überleben, Bewahren und Erfahren – und zum Füllen mit Melodien, Rhythmen und Sprache: Ein Jazz-Klang-Erlebnis mit dem energiegeladenen Groove von Batter my soul. Wie immer spielen Gerhard Schmidt (Orgel) und Tom Diewock (Schlagzeug). 2020 wieder mit dabei ist Oliver Kollmannsberger, Trompeter aus der Ingolstädter Jazzszene. Von der Bach-Arie bis zum Choral, von der Toccata bis zum Blues, von der Eigenkomposition bis zur Improvisation, von der Musik zum Wort – alles ist Jazz, Jazz, Jazz. Das Temperament der kongenial zusammenspielenden Musiker ist spontan, ansteckend, inspirierend.

Jazzliturgie von Dekan Thomas Schwarz.

 

Gerhard Schmidt (org)

Tom Diewock (dr)

Oliver Kollmannsberger (tr)

Thomas Schwarz (lit)

08.11.2020
Beginn:  11:00 und 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Kirche St. Matthäus

Bild: Batter my Soul © Silke von Walkhoff


 

Bedingt durch die Corona-Pandemie können einzelne Konzerte abgesagt bzw. verschoben werden.

Aktuelle Informationen zu einzelnen Konzerten finden Sie hier auf der Homepage: www.neun-ingolstadt.de

Besucher/-innen, die coronaspezifische, unspezifische Allgemeinsymptome oder respiratorische Symptome jeglicher Schwere sowie Fieber vorweisen, dürfen die Veranstaltung nicht besuchen. Ferner ist vom Konzertbesuch ausgeschlossen, wer in den letzten 14 Tagen wissentlich Kontakt zu einem bestätigten an COVID-19 Erkrankten hatte, sich in den letzten zwei Wochen in einem Risikogebiet aufgehalten hat oder in Quarantäne befindet. Besucher/-innen, die während der Veranstaltung Symptome entwickeln, müssen die Veranstaltung umgehend verlassen und dürfen das Konzert nicht länger besuchen.


11-11-2020
07-11-2020