27-10-2019

Einlass
20:00 Uhr Beginn
21:00 Uhr

Konzert im Dunkeln – Pulsar Trio – Ingolstädter Jazztage 2019

Beim Genuss außergewöhnlicher Dinge – ob bei kulinarischen, musikalischen oder anderen sinnlichen Erlebnissen – schließen wir unwillkürlich die Augen, konzentrieren uns, reduzieren unsere Wahrnehmung und erreichen so eine besondere Innigkeit. Ein deart inniges Erlebnis stellt das Konzert im Dunkeln dar, zu dem uns das Pulsar Trio“lebendiges Ohrenkino mit vielen kleinen Kapiteln…“ [Stefan Franzen, Jazzthing] präsentiert.

Treibend, pulsierend, vital. Raffinierte Rhythmen, freie Improvisation und Stücke, deren Melodien das Zeug zum Ohrwurm haben – mit scheinbar so gegensätzlichen Instrumenten wie Sitar, Piano und Drums lässt das Pulsar Trio nicht nur einen neuartigen Klangraum entstehen, sondern auch eine groovige Fusion aus freiem Jazzdenken und originären Worldbeats.

Die creole-Preisträger konnten die hohe Qualität ihrer musikalischen Entdeckungsreise bereits auf einer Vielzahl von Konzerten unter Beweis stellen. So gastierten sie u.a. auf den Leverkusener Jazztagen, dem Fusion-Festival, dem Glastonbury Festival, dem Rudolstadt Festival sowie dem Jazzfestival Izmir.

Sitar – Matyas Wolter
Klavier – Beate Wein
Drums – Aaron Christ

27.10.2019
Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr

Veranstaltungsort:
neun, Kulturzentrum Ingolstadt
Elisabethstr. 9a, 85051 Ingolstadt

VVK (zzgl. Gebühren): 15 € / ermäßigt (zzgl. Gebühren): 12  €
AK: 20 € / ermäßigt: 17 €

Der VVK beginnt in Kürze!


14-09-2019