11-10-2019

Einlass
19 Uhr Beginn
20 Uhr

Maarja Nuut & Ruum – Künstlerinnentage 2019

Das estnische Duo Maarja Nuut & Ruum arbeitet in einer musikalsichen Interzone; tief verwurzelte, intuitive Weltanschauungen vergangener Tage werden mit den hypermediatisierten Realitäten und scheinbar grenzenlosen technischen Möglichkeiten der Gegenwart und Zukunft verbunden.

Maarja Nuut verwendet Geige, Looper, Stimmexperiment und Keyboard, um den Moment festzuhalten.

Ruum ist ein zeitgenössischer elektronischer Musiker, der Nuuts Melodien einen komplementären Rahmen bietet. Seine Klanglandschaften mögen zunächst ein Gefühl von Struktur vermitteln, doch bei näherer Betrachtung zwingt die von ihm geschaffene Welt den Zuhörer dazu, mysteröse Nach- und Zwischenräume zu betrachten.

Maarja Nuuts & Ruums Musik lädt zum Dialog mit uns selbst ein – es ist schwierig, den Weg zurück aus dem Klanglabyrinth zu finden, denn vielleicht mag der Gedanke für immer dort zu bleiben zu verlockend sein.

Maarja Nuut – Gesang, Violine, Keyboards, Looper
Hendrik Kaljujärv – live electronics

11.10.2019
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Veranstaltungsort:
neun, Kulturzentrum Ingolstadt
Elisabethstr. 9a, 85051 Ingolstadt

VVK (zzgl. Gebühren): 20 € / ermäßigt (zzgl. Gebühren): 16  €
AK: 22 € / ermäßigt: 18 €

Die Eintrittskarten sind erhältlich an allen bekannten Donaukurier-Vorverkaufsstellen, im Westpark Ingolstadt, an der Tourist-Information am Rathausplatz sowie über eventim.


03-05-2019
13-12-2019