Die neun Bühne

WP_20141018_008Die moderne Veranstaltungs- und Konzerthalle fasst mit ihren rund 360 m² bis zu 650 Besucher (Stehplätze). Auf der Bühne hier finden verschiedene kulturelle Veranstaltungen statt: Vom Konzert über Theater oder Lesung bis hin zur Disco ist alles möglich und für jeden Geschmack etwas dabei. Das Programm umfasst bereits etablierte Veranstaltungsreihen der Stadt, wie z.B. die Ingolstädter Jazztage, die unter anderem hier eine zusätzliche Spielstätte gefunden haben. Die neun bietet aber auch neue Formate, wie die Kabarett-Mix-Show „Wer dablost’s?“ mit dem Tuba-Professor und Kabarettisten Andreas M. Hofmeir oder die Konzertreihe „Local & Established“, bei der eine lokal ansässige Musikgruppe als Vorband eines etablierten Acts auftritt.

Eine weiterer Nutzungsaspekt ist die Vermietung an externe Veranstalter. In diesem Bereich sind neben kulturellen Veranstaltungen auch Firmenveranstaltungen, Privatfeiern, Workshops, Ausstellungen und kleinere Messen denkbar. Hierfür stehen 300 Stühle, Klapptische, eine variable Zuschauertribüne sowie Licht- und Tontechnik auf dem neuestem Stand zur Verfügung.

Informationen zur technischen Ausstattung der Veranstaltungshalle finden Sie hier: Venuesheet.