10-09-2020

Einlass
19:00 Uhr Beginn
20:00 Uhr

Tablao „Flamenco sin fronteras“ – Flamenco Festival 2020

Flamenco puro mit Tanz und Livemusik

Mit vier international renommierten Künstlern wird das Kulturzentrum neun zum Ingolstädter Tablao. Als moderne Form der „Cafés Cantantes“ widmen sich Tablaos (andalusisch: Podium oder Bühne) ausschließlich dem Flamenco. Das Zeitalter der Tablaos begann im Spanien der 1950er. Diese Einrichtungen trugen erheblich dazu bei, dass sich Flamenco als Kunstform weiterentwickelte und ein Publikum fand.

Die Lokale oder Restaurants mit Bühne sind heute Treffpunkte für Tänzer/-innen, Gitarrist/-innen und alle, die mit der Welt des Flamenco verbunden sind. Künstler/-innen und Besucher/-innen kommen hier zusammen und erleben gemeinsam die tiefe Emotionalität und sprühende Leidenschaft des Flamenco.

 

Tanz: Emilio Castañeda
Gesang: David el Gamba
Gitarre: Diego Rocha
Piano & Percussion: David Bermudez

 

10.09.2020
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn:  20:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Kulturzentrum neun
Elisabethstraße 9a, 85051 Ingolstadt

VVK (zzgl. Gebühren): 25 € / ermäßigt (zzgl. Gebühren): 20 €
AK: 30 € / ermäßigt: 25 €

Die Eintrittskarten sind erhältlich an allen bekannten Donaukurier-Vorverkaufsstellen, im Westpark Ingolstadt, in der Tourist Information am Rathausplatz sowie über eventim.

 


 

Bedingt durch die Corona-Pandemie können einzelne Konzerte abgesagt bzw. verschoben werden.

Zudem wurden aufgrund aktueller Beschränkungen Veranstaltungen von der Neuen Welt ins Kulturzentrum neun gelegt. Durch evtl. Lockerungen können diese gegebenenfalls wieder in der Neuen Welt stattfinden. Aktuelle Informationen zu einzelnen Konzerten finden Sie hier auf der Homepage: www.neun-ingolstadt.de

Besucher/-innen, die coronaspezifische, unspezifische Allgemeinsymptome oder respiratorische Symptome jeglicher Schwere sowie Fieber vorweisen, dürfen die Veranstaltung nicht besuchen. Ferner ist vom Konzertbesuch ausgeschlossen, wer in den letzten 14 Tagen wissentlich Kontakt zu einem bestätigten an COVID-19 Erkrankten hatte. Besucher/-innen, die während der Veranstaltung Symptome entwickeln, müssen die Veranstaltung umgehend verlassen und dürfen das Konzert nicht länger besuchen.


13-09-2020
14-09-2020