Tanztage Ingolstadt 202018.12.2019

Tanztage Ingolstadt, die zweite! Nach dem fulminanten Auftakt des Festivals im vergangenen Jahr gibt es jetzt die versprochene Fortsetzung; heißt es ab 13. März wieder „Bühne frei für zeitgenössischen Tanz“. Und für internationale Protagonisten: Der israelische Choreograf Yotam Peled, der chinesische Performer Qian Geng, der italienische Compagnie-Chef Domenico Strazzeri, die deutsche Tanzexpertin Karolin Stächele, ihre georgische Kollegin Thea Sosani und zahlreiche weitere Tänzer und Tänzerinnen aus aller Welt sorgen für fünf äußerst unterschiedliche Abende. Selbstverständlich stehen auch Workshops, diesmal für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, wieder auf dem Programm der Tanztage 2020.

Vom 13 – 03 – 2020 bis zum 23 – 03 – 2020

++++++++++ Programm ++++++++++

13-03-2020 Eröffnung
Museum für Konkrete Kunst

14-03-2020 Werkstücke Tanz #3
Kulturhalle P3

21-03-2020 Yotam Peled „Alpha“
neun, Kulturzentrum Ingolstadt

22-03-2020 Cie. IMPALA (Freiburg) „Kijong-Dong“
neun, Kulturzentrum Ingolstadt

23-03-2020 Strado Compagnia Danza „Frida“
neun, Kulturzentrum Ingolstadt

 

Neu in diesem Jahr: Festivalpass

Mit dem Tanztage-Festivalpass könnt ihr diese 5 Veranstaltungen mit nur einem Ticket besuchen. Der Festivalpass ist nur im VVK bei eventim erhältlich

Normal: 58 Euro zzgl. Gebühren

Ermäßigt: 42 Euro zzgl. Gebühren

Hier geht zum Ticket

++++++++++ Workshops ++++++++++

13-03-2020 und 14-03-2020 Zweitägiger Kindertanzworkshop
neun, Kulturzentrum Ingolstadt

14-03-2020 Einstündige Kurzworkshops
neun, Kulturzentrum Ingolstadt

22-03-2020 Jugendtanzworkshop mit Antonia Cop
Tanz- und Kulturwerkstatt

 

Mit Unterstützung von

Solochoreografico Solo Tanzfestival und Gallus Theater – Frankfurt, unter der Künstlerischen Leitung von Raffaele Irace


14-03-2020