24-01-2020

Einlass
19:00 Uhr Beginn
20:00 Uhr

The Düsseldorf Düsterboys – Hauptsache ausschlafen

Was für ein Sound! Die Düsterboys nennen es schlicht und einfach: Musik.

Das Debütalbum „Nenn mich Musik“ von The Düsseldorf Düsterboys gleicht einem wiederentdeckten Schatz Folkmusik. Es ist das neuste Werk von Peter Rubel und Pedro Goncalves Crescenti, die sich vor Kurzem Verstärkung geholt haben. Mit Edis Ludwig am Schlagzeug und Fabian Neubauer an Orgel und Klavier sind The Düsseldorf Düsterboys nun zu viert.

Manchmal brauchen die Düsterboys nur wenige Worte, um ihren Songs über die Kraft einer Muse oder den nächtlichen Spaziergang zur Tanke den nötigen Ausdruck zu verleihen. Und spätestens, wenn der Gesang wieder mehrstimmig wird, ziehen sie uns mit jeder einzelnen, gesungenen Silbe in ihren Bann. Selbst wenn es im Liedtext nur um das Glühen einer Zigarette geht. Feinstoffliche Songs für die Raucherecken des Lebens.

Am 27.09.2019 erschien die erste Signle des neuen Albums „Oh, Mama“, das Album „Nenn mich Musik“ kommt am 25.10.2019 heraus.

24.01.2020
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Neue Welt
Griesbadgasse 7
85049 Ingolstadt

Die Eintrittskarten sind erhältlich an allen bekannten Donaukurier-Vorverkaufsstellen, im Westpark Ingolstadt, in der Tourist-Information am Rathausplatz sowie über eventim.

Ermäßigung gilt für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte bei Vorlage eines gültigen Ausweises.

 

        

Präsentiert von:
Musikexpress
Musikblog
ByteFM

 


06-03-2020
13-12-2019