29-11-2019

Einlass
19:00 Uhr Beginn
20:00 Uhr

Voodoo Jürgens – dialektig 2019

Der Kunstschlurf und Liedermacher Voodoo Jürgens ist seit 2015 auf Erfolgskurs mit seinen schwarzhumorigen Texten im schwersten Wiener Dialekt. Sein Album „Ansa woar“ mit dem Hit „Heite grob ma Tote aus“ war und ist noch immer die Revolution in Sachen österreichische Musik. Der Text kann dank seiner schludrigen Vorlagen selbst von Leuten mitgesungen werden, die überhaupt nicht singen können. Man nennt das wohl Publikumsnähe. Das macht auch den Erfolg von Voodoo Jürgens aus, er porträtiert Außenseiter, Gestrauchelte und zwielichtige Gestalten zwischen Größenwahn, Schnaps und Gosse. Er wirkt mit seinem Strizzi-Outfit aus den frühen 70igern und dem dazu wie die Faust aufs Auge passende Vokuhila wie „Ein echter Wiener geht nicht unter“ – oder doch eher steil bergauf?

29.11.2019
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Veranstaltungsort:
neun, Kulturzentrum Ingolstadt
Elisabethstr. 9a, 85051 Ingolstadt

VVK (zzgl. Gebühren): 20 € / ermäßigt (zzgl. Gebühren): 18  €
AK: 25 € / ermäßigt: 23 €

Die Eintrittskarten sind erhältlich an allen bekannten Donaukurier-Vorverkaufsstellen, im Westpark Ingolstadt, in der Tourist Info am Ingolstädter Hauptbahnhof sowie über eventim.

Bei dieser Veranstaltung gilt FÜR ‚NEN ZEHNER IN DIE NEUN: Studierende der KU Eichstätt-Ingolstadt und TH Ingolstadt zahlen an der Abendkasse nur 10€ bei Vorlage ihres Studentenausweises. Dieses Angebot gilt solange der Vorrat reicht.


08-05-2019
05-12-2019