09-03-2019

Einlass
19 Uhr Beginn
20 Uhr

Werkstücke Tanz und Eröffnung Tanztage Ingolstadt 2019

 

 

Eher experimentell als festgelegt, eher Moment als Ewigkeit, eher Work in Progress als Ergebnis: Mit den „Werkstücken Tanz“ will das Kulturzentrum neun  künftig regelmäßig junge, lebendige Tanzkunst zeigen. Viermal im Jahr sollen professionelle Tänzer und Performer eingeladen werden, auf den Bühnen in der neun und in der P3 ihre aktuellen Arbeiten zu zeigen und so dem Publikum einen Blick auf individuelle, entinstitutionalisierte Performancearbeit  zu erlauben. Den Kick-Off der neuen Reihe bestreiten am 9. März die israelische Tänzerin und Kampfsportlerin Kerem Shemi, das Düsseldorfer Duo Sören Niewelt und Jessica Larbig, Gründer der JSLN Company, der Münchner Tänzer und Choreograf im Duett ORnella De Masi und die Wamma Young Company.

Werkstück #1 Dancing with a partner alone – Kerem Shemi

Werkstück #2 Palindromic Substring  – Sören Niweit, Jessica Larbing, Yamile Anaid Navarro Luna

Werkstück #3 UNSEEN – Mathias Schwarz & Ornella De Masi

Werkstück #4 Helianthus Breakout  –  Marion Plantey und Wamma Young Company  


09.03.2019
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Veranstaltungsort:
P3
Peisserstraße 3
85053 Ingolstadt

Der Eintritt ist kostenlos!


06-04-2019
10-03-2019