WORKSHOPS – Tanztage Ingolstadt 201907.01.2019

09-03-2019 11:00 – 13:30
10-03-2019 13:00 – 14:30

Für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren

„Nils Holgersson“

Die Teilnehmer*innen lernen Tänze aus dem Stück „Nils Holgersson“ und können am Sonntag 10.03.2019 zusammen mit den Tänzer*innen des Tanztheaterstücks live im P3 auf der Bühne stehen.
Workshopteilnehmer*innen haben freien Eintritt zu „Nils Holgersson“ am 10.03.2019 im P3,Peisserstr. 3, 85053 Ingolstadt

Teilnahmegebühr 8,- (Barzahlung vor Ort)

 

09-03-2019
1-Stündige Kurzworkshops mit den Tänzer*innen der Werkstücke Tanz

14:00 – 15:00 Kerem Shemi: From Kung Fu into Dance
15:30 – 16:00 Mathias Schwarz: Floorwork
17:00 -18:00 Sören Niweit und Jessica Larbig: Partnering – 60 Minuten Zweisamkeit

Teilnahmegebühr je 20,- (Barzahlung vor Ort)

 

15-03-2019
Dive into the world of imPerfect Dancers Company
mit imPerfect Dancers, Italien (Workshop in Englisch)

imPerfect Dancers Company is pleased to offer to the people of Ingolstadt this unique workshop. This workshop consists of a journey through pieces of the company’s repertoire. The class implements a movement-game of short phrases that are involving the basics of Matteini-Broeckx’s choreographic language. The intention of this game is that all the participants find a way how to transform their limitations into abilities, exploring the emotional side of one’s being.
We just love sharing our experience and passion for dance.

Teilnahmegebür 30 ,- (Barzahlung vor Ort)

 

16-03-2019
Taiji meets Tanz mit Rusty Lester, USA

…wir experimentieren mit Körper- und Bewegungs-Prinzipien (inklusive Haltung) aus dem TAIJI  . . . unsere Erfahrung vertiefen wir im Tanz!

RUSTY LESTER, (geb. 1956), Tanzpädagoge (B.A. in USA)
1976 begann er sein Tanzstudium in den USA. Es folgten Auftritte mit verschiedenen Tanzkompanien, u.a. auch mit der von ihm mitbegründeten „New Moves Dance Company“. Nach seiner Übersiedlung nach Deutschland begann er ab 1984 als Dozent an der Schule für Tanz und Therapie in Monheim zu unterrichten. Von 1987 bis 1990 leitete er die von ihm mitbegründete Tanzabteilung des Zentrums für Tanz und Therapie in Köln. Während und nach dieser Zeit unterrichtete er in Tanzzentren, Schulen und Theaterfestivals, sowie auch in mehreren Aus- und Weiterbildungen. Außerdem hat er in zahlreichen Produktionen in Europa als Tänzer/Choreograph mitgewirkt. Er unterrichtet Tanz seit 1984, seinen eigenen Tanzstil Taiji-Tanz seit 2004, Taiji seit 2007 und Qi Gong seit 2012.

TAIJI und QIGONG studiert er seit mehreren Jahren, Aus- und Fortbildungen hat er u.a. gemacht bei: Scola Bildungsakademie Waldenburg, Schule für Taiji und Qi Gong Zürich, bei Daniel Grolle, Bacopa Bildungszentrum, Schule für berührende u. bewegende Kunst, Hamburg

Teilnahmegebühr 50,- (Barzahlung vor Ort)

 

Veranstaltungsort:
DIE TANZWERKSTATT
Manggasse 8
85049 Ingolstadt

Anmeldung unter + 49 176 – 511 095 56 oder flamenco-ingolstadt@gmx


10-03-2019
17-03-2019