23-06-2021

Einlass
19:00 Uhr Beginn
20:00 Uhr

28. Ingolstädter Literaturtage: Christoph Ransmayr – Der Fallmeister

Im tosenden Wildwasser stürzt ein Langboot die gefürchteten Kaskaden des Weißen Flusses hinab. Fünf Menschen ertrinken. „Der Fallmeister“, ein in den Uferdörfern geachteter Schleusenwärter, hätte dieses Unglück verhindern müssen.

Als er ein Jahr nach der Katastrophe verschwindet, beginnt sein Sohn zu zweifeln: War sein jähzorniger, von der Vergangenheit besessener Vater ein Mörder? Die Suche nach der Wahrheit führt ihn zurück in die eigene Vergangenheit: Getrieben von seiner Leidenschaft für die Schwester und der Empörung über das Schicksal seiner aus dem Land gejagten Mutter, folgt er den Spuren seines Vaters.

Sein Weg führt ihn durch eine düstere, in Kleinstaaten zerfallene Welt. Größenwahnsinnige Herrscher ziehen immer engere Grenzen und führen Kämpfe um die Ressourcen des Trinkwassers.

 

23.06.2021
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Kulturzentrum neun
Elisabethstr. 9, 85051 Ingolstadt

VVK (zzgl. Gebühren): 10 Euro / ermäßigt (zzgl. Gebühren): 8 Euro
AK: 14 Euro / ermäßigt: 12 Euro

Die Eintrittskarten sind erhältlich in der Tourist Information am Rathausplatz, im Westpark Ingolstadt, im Achtzig20 GmbH co. Schanzer Ludwig Store (Theresienstr. 13) sowie über eventim.

Bitte beachten Sie die aktuellen Sicherheits- und Hygienehinweise auf folgender Webseite: www.inkult-ingolstadt.de


Bild: Ransmayr  Christoph © Magdalena Weyrer


06-11-2021
09-07-2021