17-10-2021

Veranstaltung entfällt! Tanztage 2021: Bewegtes Museum – Museum bewegt

Veranstaltung entfällt!

Im Rahmen der Tanztage Ingolstadt sind alle ab 14 Jahren eingeladen, Teil eines performativen Projektes der beiden Choreographinnen Andrea Marton und Stephanie Felber im Alf Lechner Museum zu werden.

In gemischten Konstellationen aus Duetten, Trios und Kleingruppen werden kleine Szenen entwickelt, Antworten auf die uns umgebene Kunst gegeben und damit die Ausstellung durch eigene bewegte Szenen erweitert. Hierbei ist weniger tanztechnisches Können notwendig als Neugierde, Kreativität, Experimentierfreude und Offenheit für die beteiligten Menschen und die Werke, mit denen sich die Teilnehmer-/innen beschäftigen.

Die Teilnahme an allen Proben ist dringende Voraussetzung. Die Proben finden wie folgt statt:
Donnerstag, 14. Oktober, 17 Uhr: Kick Off und Kennenlernen
Freitag, 15. Oktober, 10 bis 20 Uhr: Einzelproben nach individueller Verfügbarkeit, ab 17 Uhr: Tutti
Samstag, 16. und Sonntag, 17. Oktober, 10 bis 20 Uhr: Einzelproben, ab 17 Uhr: Tutti

Verbindliche Anmeldung unter: intanztage@gmail.com
Die Teilnahme an den Proben und der Aufführung ist kostenlos.

Die Aufführungen werden am Sonntag, 17. Oktober, um 18 und 19 Uhr gezeigt, Tickets für das Publikum gibt es ausschließlich an der Abendkasse.

Gefördert werden die Tanztage21 durch den Bezirk Oberbayern und den Bayerischen Landesverband für den Zeitgenössischen Tanz.

………………………………………………………..

Die Künstlerinnen

Andrea Marton & Stephanie Felber

Andrea Marton ist freischaffende Tanzkünstlerin mit Sitz in München. Sie ist sowohl in tanzvermittelnden als auch in tanzkünstlerisch partizipativen Projekten für Bühne und öffentlichen Raum tätig. Seit Jahren tanzt und forscht sie mit Menschen zwischen 10 und 100 Jahren in partizipativen Kontexten. Derzeit erforscht sie verschiedene Vermittlungsmethoden im digitalen und hybriden Raum (gefördert von Neustadt Kultur/DisTanzen). Andrea ist im Leitungsteam von Fokus Tanz, München und Gründungsmitglied und Vorstand von Aktion Tanz e. V. www.andrea-marton.de

Stephanie Felber sucht nach Formaten und Herausforderungen, die Publikum und Performer_Innen gleichermaßen zu Wahrnehmenden und Erkundenden werden lassen und bewegt sich dabei an der Schnittstelle zwischen Bildender und Darstellender Kunst. Parallel zur choreographischen Arbeit vermittelt sie ihre Arbeitsweise anhand von Workshops im In- und Ausland. www.stephanie-felber.de

Sonntag, 17.10.2021
Beginn: 18:00 Uhr & 19:00 Uhr 

Lechner Museum

AK vor Ort: 5 €

Bitte beachten Sie die aktuellen Sicherheits- und Hygienehinweise auf folgender Webseite: www.kulturamt-ingolstadt.de


Bild: Bewegtes Museum – Museum bewegt © Andrea Marton


25-09-2021