25-09-2021

Einlass
19:00 Uhr Beginn
20:00 Uhr

The Art of Dance (Tanztheater/Urbandance)

Der Tanz ist so vielfältig wie das Leben selbst. Er verbindet die Menschen, macht Emotionen sichtbar, erzählt Geschichten und hinterlässt Spuren. Die Choreographin Tami Holischka lädt ein zu einem Abend, der facettenreicher nicht sein könnte. Mit ihrem zeitgenössischen Stück „Traumatized“ dringt sie tief in die Psyche einer traumatisierten jungen Frau ein, schreit nach Hilfe und sucht nach Antworten.

Die Stuttgarter Nexus Dance Company unter der Leitung von Pasha Darouiche steht für Professionalität, Leidenschaft & Performance. Sie zeichnet sich durch hohe Bewegungsqualität und Vielseitigkeit aus. Dies wird vor allem durch die Synthese der Tanzstile Contemporary und Hip Hop sichtbar. Im Fokus stehen nicht nur Musikalität und Dynamik, sondern auch Emotion und Ästhetik.

Die Tänzerin und Poetry Slam Künstlerin Stephanie Steiner und die Tänzerin Jessica Grau nehmen uns mit auf eine „TraumTanzReise“. Mit dem Poem: „Too much life in my thighs“ erzählt uns Stephanie Steiner was wirklich in der Gefühlswelt eines Tänzers vorgeht, während Jessica Grau uns an ihrer Körpersprache teilhaben lässt.

Eingeleitet wird der Abend durch Tanzperformances der Schüler der Ausbildungsstätte für Tanz und Choreographie Basement Academy,  ebenfalls unter der Leitung von Tami Holischka.

Samstag, 25.09.2021
Beginn: 20:00 Uhr 
Einlass: 19:00 Uhr

Diese Veranstaltung findet im Kulturzentrum neun, Elisabethstr. 9a, 85051 Ingolstadt statt.

VVK (zzgl. Gebühren):  20 € / ermäßigt (zzgl. Gebühren): 15 €

AK: 25 € / 20 ermäßigt: €

Die Eintrittskarten sind erhältlich in der Tourist Information am Rathausplatz, im Westpark Ingolstadt, im Achtzig20 GmbH co. Schanzer Ludwig Store (Theresienstr. 13) sowie über eventim.

Bitte beachten Sie die aktuellen Sicherheits- und Hygienehinweise auf folgender Webseite: www.kulturamt-ingolstadt.de


Bild: The Art of Dance © Axel Brand


17-10-2021
10-10-2021